Ein Förderverein für den Fußball in Emsbüren!

0
0
0
s2sdefault

Unser Sportverein SV Concordia Emsbüren hat insbesondere in der Fussballabteilung in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen:

In der Jugendfussballabteilung konnte aktuell ein neuer Mannschaftsrekord mit 44 Mannschaften, in denen über 400 Kinder spielen, erreicht werden.

 

Insbesondere bei den jüngeren Jahrgängen von der D-Jugend bis zu den Minikickern gibt es einen großen Zulauf, sowohl bei den Jungen-, aber auch bei den Mädchen-Mannschaften. In der E-Jugend stellen wir derzeit sieben Mannschaften, was im nordwestdeutschen Raum einmalig ist. Mit insgesamt sechs Mädchenmannschaften stellen wir die meisten Juniorinnen-Teams im gesamten Emsland!

Bei den älteren ersten Jugendmannschaften von der A- bis zur C-Jugend nehmen derzeit elf Teams innerhalb der Jugendspielgemeinschaft (JSG) der Emsbürener Sportvereine am Spielbetrieb teil. Die A1 und die B1-Mannschaften spielen dabei auf Bezirksebene, die C1-Jugend der JSG ist auf gutem Wege in die Bezirksklasse aufzusteigen.

Über 80 engagierte Trainer und Betreuer kümmern sich in der Jugendfussballabteilung ehrenamtlich um unsere fussballbegeisterten Mädchen und Jungen. Ein unverzichtbarer Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Emsbüren

In der Seniorenabteilung gibt es derzeit fünf Fussballmannschaften, was derzeit ebenfalls emslandweit einmalig ist. Unsere erste Mannschaft spielt dabei in der sehr attraktiven Bezirksliga und hat sich dort etabliert. Im vergangenen Jahr konnte mit unsere vierten Mannschaft eine Team neu „gegründet“ werden, dass fast ausschließlich aus A-Jugendspielern der Vorsaison besteht.

Es gibt in unserer Fussballabteilung somit derzeit eine tolle Aufbruchstimmung!

Am 20.12.2012 haben einige engagierte Mitglieder unseres Sportvereins einen Förderverein für die Fussballabteilung des SV Concordia Emsbüren gegründet, damit diese Aufbruchstimmung nachhaltig unterstützt wird, insbesondere bei den Jugendmannschaften.