0
0
0
s2sdefault

Der Sieg des Meisterschaftsfavoriten SV Meppen II war besonders aufgrund der zweiten Hälfte sicher nicht unverdient. Dass die jungen Männer aus der Kreisstadt jedoch auf so viel gekonnte Gegenwehr Concordias stießen, damit hatten sie wohl kaum gerechnet. Ein 2:3 wäre deshalb durchaus verdient gewesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.