0
0
0
s2sdefault

Ein Super-Spitzenpiel unserer B-Juniorinnen gegen die TSG Burg Gretesch sahen die begeisterten Zuschauer, die für viel Stimmung auf der Tribüne sorgten, am Samstagnachmittag im Concordia-Park!

5:1 hieß es am Ende für die Mädels der Trainer Marcel Gebhardt und Volker Haking! Gegen die bislang verlustpunktfreien Gäste war dabei ein Tor schöner als das andere.

Das 1:0 machte Vanessa Köpplin mit einem Fernschuss nach schönem Solo. Den 2:0-Halbzeitstand erzielte Selina Holle mit einer sehenswerten Bogenlampe aus spitzem Winkel.

Beim 3:0 aus 18 Metern profitierte Anna Silies von einem individuellen Fehler bei den Gästen aus Osnabrück.

Das 4:0 erzielte Sina Brockhaus, die nach einer Hereingabe von rechts viel Ruhe und Übersicht zeigte.

Das vielleicht schönste Tor war das 5:0, bei dem Lotta Tiebel nach Super-Vorarbeit über Carolin Freis die Kugel volley in den Winkel versenkte.

Der verdiente Ehrentreffer für die durchaus gut mitspielenden Gäste fiel in den Schlussminuten.

Groß war der Jubel nach dem Schlusspfiff bei Spielerinnen, Trainern und Fans! Damit bleiben unsere B-Mädels Spitzenreiter der Bezirksliga Weser-Ems!

 

Screenshot 154

Nächsten Freitag (09.10.) geht es um 19.00 Uhr erneut zuhause gegen die TSG Burg Gretesch in der ersten Runde des Bezirkpokals!

Instagram

Partner









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.