JSG: U17 siegt weiter – 5:2 gegen Altenlingen/Holthausen!

0
0
0
s2sdefault

Drei Heimspiele gab es in dieser Woche für unsere drei leistungsorientiert spielenden JSG-Mannschaften: Für unsere U19 fiel die Niederlage gegen die Landesliga-Spitzenmannschaft VfL Oldenburg etwas zu hoch aus. Einen „Lauf“ hat hingegen unsere U17 in der B-Jugend-Bezirksliga. Zumindest teilweise erfolgreich verlief auch die Woche für unsere U15 mit einem wichtigen Heimsieg gegen die JSG Altenlingen/Holthausen.

U19:

Es stand noch 0:0, als Peter Berning fast zumindest für einen überraschenden Zwischenstand gegen den Tabellenzweiten VfL Oldenburg gesorgt hätte. Leider stand jedoch der Pfosten im Weg.

Auch weiterhin konnte unsere U19 durchaus mitkicken, musste jedoch insbesondere im ersten Spielabschnitt zu viele Gegentore kassieren. So stand es zur Halbzeit bereits 0:4 und das Spiel war entschieden. Die Gäste legten in der zweiten Halbzeit noch zwei Treffer nach und gewannen am Ende das Spiel mit 0:6, dem Spielverlauf nicht entsprechend etwas zu hoch. Die Oldenburger konnten nach diesem vorerst letzten Landesliga-Heimspiel unserer A1 wieder die Tabellenführung übernehmen, da der JFV Norden gegen Kickers Emden nicht über ein Unentschieden hinaus kam.

Am kommenden Samstag steht bereits um 12.15 Uhr das letzte Saisonspiel für unsere U19 an. Mit einem Erfolg beim TV Jahn Delmenhorst könnte zum Saisonende die rote Laterne noch an den Gegner abgegeben werden.

U17:

Unsere U17 setzt ihre tolle Rückrunde fort! Am Samstag musste die in der Tabelle besser platzierte JSG Altenlingen/Holthausen dran glauben.

Während es zunächst noch mit einem 1:1 in die Kabinen ging, war in der zweiten Halbzeit Torjäger Nico Seltier nicht zu bremsen und steuerte zum am Ende verdienten 5:2-Heimsieg insgesamt vier Treffer bei. Das fünfte Tor erzielte Paul Elfert.

Doch auch die Abwehr um Torwart Paul Zwartjes und das Mittelfeld unserer B1 machten eine hervorragende Partie, so dass die Mannschaft vom Trainerteam um Ronny Räkers nun sogar auf Platz 6 der Bezirksligatabelle vorrücken konnte. Hut ab!

Für unsere B1 folgen nun noch das Auswärtsspiel beim SV Meppen und das letzte Heimspiel in 14 Tagen gegen den SC Spelle/Venhaus.

U15:

Doppelt im Einsatz war in dieser Woche die U15:

Zunächst gab es am Donnerstag gegen den Tabellendritten JSG Altenlingen/Holthausen im Concordia-Park ein Spitzenspiel, was allen Erwartungen entsprach. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und spielten sehr sehenswerten Jugendfußball. Zur Halbzeit stand es leistungsgerecht 0:0-Unentschieden, wobei unsere C1 die etwas besseren Torchancen sich erarbeitete.

Im zweiten Durchgang legte unsere Mannschaft noch einen Zahn zu und konnte vor zahlreichen Zuschauern nach einem Eckball durch Pascal Katzy in der 56. Spielminute in Führung gehen. Zwei Minuten vor dem Ende machte Bennet Frericks mit dem 2:0-Endstand den Deckel drauf. Damit befindet sich unsere C1 weiterhin im Meisterschaftsrennen der Kreisliga.

Am Samstag bei der Emsland-Pokal-Endrunde in Haren-Emmeln musste sich unsere U15 mit dem zweiten Platz begnügen. Dieses lag insbesondere an der etwas zu hektischen Spielweise im ersten Spiel gegen die JSG Sögel/Spahnharrenstätte. Diese ging zunächst 1:0 in Führung, nachdem unmittelbar davor ein klares Foulspiel mit Verletzungsfolgen für Daniello Jänsch nicht geahndet wurde. Den 1:1-Ausgleich in der zweiten Halbzeit durch Simon Seltier konnten die Hümmlinger mit dem erneuten 2:1-Führungstreffer zum Endstand beantworten.

Besser lief es dann im zweiten Spiel: In einer turbulenten Begegnung gegen die JSG Haren/Emmeln mit einer roten Karte für die Gastgeber und sechs Minuten Nachspielzeit behielt unsere U15 am Ende die Übersicht und siegte verdient mit 2:1. Beide Tore erzielte Pascal Katzy.

Den Titel gewann am Ende die JSG Sögel mit einem 1:0-Sieg gegen die JSG Haren, wobei die Harener hier insbesondere in der ersten Halbzeit viele Torchancen liegen ließen.

Herzlichen Glückwunsch nach Sögel und ein Dank an die JSG Haren/Emmeln und die Staffelleiter Hubert Bröring und Frank Kroschewski für die tolle Organisation!

Abschließend noch ein paar Fotos aus Emmeln:

DSC 0423 1

DSC 0455 1

DSC 0457 1

DSC 0481 1

DSC 0494 1

Nach dem Heimspielwochenende gibt es in der kommenden Woche nun ausschließlich Auswärtsspiele für unsere Teams:

Team

Datum

Anstoß

Spiel

U19:

Sa., 09.06.

12.15

TV Jahn Delmenhorst – JSG U19

U17:

Fr., 08.06.

18.00

JSG Meppen/Schwef.Tegl. – U17 in der Hänsch-Arena Meppen

U15:

Mi., 06.06.

18.30

SV Meppen C-Mäd. – JSG U15 am Marianum in Meppen

 

Bericht: Heiner Feldmann

Fotos: Anja Platt