JSG: B1 startet mit 2:0-Erfolg in die Bezirksliga!

0
0
0
s2sdefault

Gegen den Mitaufsteiger JSG Haren/Emmeln machte unsere U17 am Freitagabend in ihrem ersten Bezirksliga-Spiel nach dem Aufstieg ein gutes Spiel und siegte am Ende verdient mit 2:0. Weniger gut lief es für unsere A1 und C1: Beide mussten trotz zahlreicher Torchancen Niederlagen einstecken.

A-Jugend:

Alles war angerichtet für den Landesligastart unsere U19 am Samstagnachmittag im Concordia-Park: Ca. 100 Zuschauer sorgten im Derby auf dem Hauptplatz im Concordia-Park gegen den FC Schüttorf 09 für eine gute Kulisse. Die Mannschaft trat bis auf den verletzten Oliver Teipen in Bestbesetzung an.

Und tatsächlich schlug sich unser Team gut. Die Schüttorfer hatten in der ersten Halbzeit insgesamt mehr Spielanteile, jedoch gelang es auch unserer A1 immer wieder gefährliche Angriffe auf das Grafschafter Gehäuse zu starten. Leider wurden diese jedoch sämtlich vergeben. Den Schüttorfern gelang hingegen z. T. mit Unterstützung unserer Hintermannschaft durch Treffer in der 26. und 38. Minute zur Halbzeit eine 0:2-Führung.

In der zweiten Halbzeit nahm der Druck auf das Schüttorfer Tor zu, hier gab es nochmals „dickste Chancen“ für unser Team. Der Anschlusstreffer wollte jedoch auch jetzt nicht gelingen. Stattdessen erhöhten die Gäste in der 61. Minute gar auf 0:3, was als Endergebnis über ein eigentlich ausgeglichenes Spiel hinwegtäuscht.

Bis auf das Ergebnis zeigte sich Trainer Rüdiger Grüner letztendlich zufrieden mit seiner Mannschaft, die eine gute Leistung zeigte, auf die man aufbauen kann. Das Spiel hat gezeigt, dass bei besserer Torchancenverwertung in der Landesliga für unsere JSG sicherlich was möglich ist. Bilder vom Spiel auf Fupa gibt es hier: https://www.fupa.net/galerie/sg-emsbueren-leschede-listrup-fc-schuettorf-09-231978/foto1.html

Am kommenden Sonntag (27.08.) reist unsere A1 im ersten Auswärtsspiel zum VfL Oyte bei Vechta. Diese mussten am ersten Spieltag mit einem 0:4 gegen Olympia Laxten ebenfalls eine Auftaktniederlage hinnehmen.

Die A-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

 

Landesliga:

JSG A1 – FC Schüttorf 09

0:3

 1. Kreisklasse:

JSG A2

Spielfrei

 

B-Jugend:

Einen guten Saisonauftakt erlebte bereits am Freitagabend unsere B1! Diese hatte den Mitaufsteiger JSG Haren/Emmeln zu Gast, die in der ersten Halbzeit ihr Heil im Abwehrpressing versuchten. Dennoch kam es zu guten Torchancen unserer überlegen spielenden B1: Zwei davon konnten Kevin Schwarze und Nico Seltier mit einer schönen Direktabnahme nutzen, so dass es eine verdiente Halbzeitführung gab.

In der zweiten Halbzeit wagten die Gäste etwas mehr Offensive, so dass es nun ein relativ ausgeglichenes Spiel gab. Zwei „hunderprozentige“ Chancen wurden von unserer JSG-Offensive leider vergeben, so dass der Deckel mit einem vorentscheidenden 3:0 leider noch nicht draufgemacht werden konnte. Für die Harener war indes bis zum Abpfiff spätestens beim guten Keeper Christian Jansen Schluss, so dass die Mannschaft des Trainerteams Dütz/Räkers/Drente/Schwarze am Ende vollkommen verdient drei Punkte zuhause behalten konnte!

Am kommenden Freitag (25.08.2017) hat unsere U17 wieder ein Heimspiel, diesmal gegen die JSG Wietmarschen/Lohne. Anstoß ist um 19.00 Uhr auf dem Lescheder Sportplatz.

Die B-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

Bezirksliga:

JSG B1 – JSG Haren/Emmeln

2:0

Kreispokal:

JSG AB2 – JSG Freren 3

4:0

Kreispokal:

JSG RB/VfB Lingen – JSG B3

10:0

 

C-Jugend:

Einen sehr guten Eindruck machte unsere U15 in ihrem Auswärtsspiel beim SV Bokeloh, der in der Vorbereitung und den ersten Saisonspielen mit sehr guten Ergebnissen aufgewartet hatte. Die 0:1-Führung für unser Team erzielte nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Daniello Jänsch sein Sturmpartner Pascal Katzy. Mit einem verwandelten Freistoß aus 20 Metern glichen die Gastgeber noch vor der Pause aus.

Nach dem Pausentee erhöhte der SV Bokeloh zunächst auf 2:1, nachdem unser Team einen Eckball nicht entscheidend klären konnte. Spätestens jetzt wurde dieses gutklassige Match auch sehr intensiv von beiden Mannschaften geführt. Nach einem herrlichen Angriff über die rechte Außenbahn konnte Bernhard Haarmann die gute Hereingabe von Daniello Jänsch zum 2:2 verwerten.

Danach konnte unser Team eine hochkarätige „Doppelchance“ leider nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Es folgte wie schon in der letzten Woche in Haselünne eine bittere Schlussphase für unsere C1: Nach einer Bogenlampe aus ca. 25 Metern senkte sich der Ball über unseren guten Torhüter Jannis Drees hinweg unhaltbar zum 3:2 für die Gastgeber in den Torwinkel. Trotz starken Drängens unserer U15 auf den sicherlich mehr als verdienten Ausgleich gelang dieser leider nicht mehr.

Die Trainer Heiner Feldmann und Fabian Hopmann waren dennoch mit ihrem Team am Ende sehr zufrieden, zeigte es doch erneut eine sehr gute spielerische und kämpferische Leistung, auf die aufgebaut werden kann.

Am kommenden Sonntag (27.08.2017) hat auch unsere C1 wieder ein Heimspiel: Um 11.00 Uhr stellt sich dann die JSG Dalum/Groß Hesepe im Concordia-Park vor.

Die C-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

Kreisliga:

SV Bokeloh – JSG C1

3.2

 Kreispokal:

SVA Salzbergen 2 – JSG C2

1:7

2. Kreisklasse:

JSG C3

Spielfrei

2. Kreisklasse:

JSG C4 – Olympia Laxten 4

5:13

Kreispokal:

JSG C5 – JSG Freren 2

2:1

 

Alle Fans unserer drei JSG-Vereine sind herzlich eingeladen die JSG-Teams bei ihren Spielen zu unterstützen!

Bericht: Heiner Feldmann