Starkes JLZ Emsland und starke JSG Emsbüren beim A-Jugend-Hallenturnier!

0
0
0
s2sdefault

Rasanten und technisch sehr anspruchsvollen Hallenfußball gab es für die begeisterten Zuschauer am Sonntag in der Emsbürener Sporthalle beim A-Jugendturnier des SV Concordia Emsbüren zu sehen. Dieses galt besonders für den souveränen Turniersieger, das JLZ Emsland. Aber auch die gastgebende JSG Emsbüren/Leschede/Listrup spielte ein Super-Turnier und landete am Ende überraschend auf dem dritten Platz!

DSC 0439 1

Hochverdiente Turniersieger: Die U19 des JLZ Emsland mit dem Emsbürener Joe Klöpper (oben Vierter von links)

Top-Kombinationsfußball und zahlreiche sehenswerte Tore zum Zunge schnalzen bestimmten das Spiel des JLZ Emsland, das so stark wie noch nie in Emsbüren auftrat. Und das auch noch mit vorwiegend Spielern aus dem jüngeren A-Jugend-Jahrgang! Mit fünf Siegen aus fünf Spielen und einem Torverhältnis von 37:7 (!) drückte die Mannschaft von Trainer Michael Wester dem Turnier ihren Stempel auf. Es war ein Genuss für die Zuschauer der JLZ-U19 zuzuschauen!

Zwei JLZ-Spieler teilten sich am Ende denn auch gleich zwei Turnierauszeichnungen. Hendrik Krüßel und Julian Dwertmann erzielten als Torschützenkönige jeweils neun Treffer und wurden von den Trainern der teilnehmenden Mannschaften auch mit gleicher Stimmenzahl zu den besten Spielern des Turniers gewählt!

Auf dem zweiten Platz landete mit vier Siegen Olympia Laxten, die ebenfalls mit sehenswerten Hallenfußball zu gefallen wussten und starke Spieler in ihren Reihen hatten.

Völlig überraschend den dritten Platz belegte als klassenniedrigstes Team die U19 der JSG Emsbüren/Leschede/Listrup. Nach einer deftigen 10:0-Klatsche im ersten Turnierspiel gegen das JLZ Emsland spielte die Mannschaft der Trainer Uwe Lowak und Enno Antons danach einen tollen Ball und roch bei der 3:2-Niederlage gegen Olympia Laxten schon an einer Überraschung. Danach folgten drei Siege mit dem sensationellen 6:1 gegen Niedersachsenligist BV Cloppenburg, 3:2 gegen BW Papenburg und 3:1 gegen den SVA Salzbergen. Nicht nur bei diesen Spielen gab es in der vollen Sporthalle eine tolle Stimmung!

DSC 0430 1

Mal nicht nur "gute Gastgeber": Die U19 der JSG Emsbüren/Leschede/Listrup holte überraschend gleich neun Punkte im Turnier!

Den vierten Platz belegte der BV Cloppenburg vor BW Papenburg, die mit Niklas Lammers einen Keeper mit Super-Reflexen in der Bude stehen hatten und der somit von den Trainern auch zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde.

DSC 0405 1

Von links: Hendrik Krüßel und Julian Dwertmann (beide JLZ Emsland) als beste Spieler und Torschützenkönige sowie Niklas Lammers (BW Papenburg) als bester Torwart des Turniers.

Den sechsten Platz belegte der SVA Salzbergen, der dennoch in mehreren Spielen durchaus zu gefallen wusste.

Bei der Siegerehrung gab es somit viel Applaus von den Rängen für die gezeigten Leistungen.

Ein Dankeschön geht an den Concordia-Jugendvorstand für die Organisation des Turniers, weiter an die Eltern der JSG-U19-Spieler für die tatkräftige Mithilfe, an die Hallensprecher Volker Haking und Matthias Bertling, die Schiedsrichter Tobias Dankert und Gero Schoppe sowie an das DRK Elbergen!

Hier die Ergebnisse und weitere Fotos vom Turnier:

Screenshot 2020 01 05 Spielplan A Jugend Hallenturnier Concordia Emsbüren 19 20 Weser Ems Jugend FuPa1

Screenshot 2020 01 05 A Jugend Hallenturnier Concordia Emsbüren 19 20 Weser Ems Jugend FuPa

DSC 0201 1 1

DSC 0207 1

DSC 0295 1

DSC 0318 1

DSC 0352 1

DSC 0427 1

Text: Heiner Feldmann

Fotos: Stefan Jürgens

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.