JSG: U17 gewinnt das Derby gegen Lohne/Wietmarschen mit 5:1!

0
0
0
s2sdefault

Auf der Erfolgswelle surfen weiterhin die U19 und die U17 unserer JSG Emsbüren/Leschede/Listrup! Die U19 war im Pokal und auch in der Meisterschaft erfolgreich, unsere U17 im Derby gegen die JSG Lohne/Wietmarschen. Eine knappe Heimniederlage gab es hingegen leider für unsere U15.

 

U19:

Gleich zwei Mal war vor der Herbstferien-Pause in dieser Woche unsere U19 zu Auswärtsspielen unterwegs. Beide konnten erfolgreich gestaltet werden.

Gegen die Bezirksliga-Reserve von Olympia Laxten erzielte die A1 im Mittwoch im Kreispokal-Achtelfinale einen verdienten Kantersieg. Bereits zur Halbzeit führte unser Team mit 6:0, nach 90 Minuten hieß es dann gar 12:0 für die Mannschaft der Trainer Uwe Lowak und Enno Antons. Die Tore erzielten 2x Marcel Blattner, 2x Philipp Martins, 2x Nils Fangmeyer sowie Nico Seltier, Ole Elfert, Jonas Wilbers, Justin Tautfest und Silas Hermes, dazu gab es ein Eigentor der Gastgeber.

Um einiges anspruchsvoller war dann am Samstag die Aufgabe beim SV Voran Brögbern. In einer guten ersten Halbzeit machte unsere U19 eigentlich schon alles klar: 2x Nico Seltier und Marcel Blattner sorgten für eine eigentlich beruhigende 3:0-Führung. Mit dem aufkommenden starken Regen kamen die Gastgeber auf dem seifigen Geläuf in der zweiten Halbzeit dann besser zurecht. Sie kamen auf 1:3 und 2:3 wieder heran, ehe im Gegenzug Nico Seltier nach schöner Vorarbeit von Arne Feldmann wieder auf 2:4 erhöhen konnte.

Fünf Minuten vor dem Ende kam dann der erneute Anschlusstreffer für die orange-schwarzen Gastgeber. Eine echte Torchance zum 4:4 ergab sich danach aber nicht mehr, so dass es beim insgesamt verdienten 4:3-Auswärtserfolg für unsere U19 blieb. Somit ist unsere U19 nach fünf Siegen aus den ersten fünf Spielen weiterhin Tabellenführer der Kreisliga Emsland!

Für die Herbstferien haben die Trainer am Sonntag, dem 13.10. um 11.00 Uhr ein Testspiel gegen den SC Spelle/Venhaus vereinbart. Weiter geht es dann nach den Ferien mit dem Heimspiel gegen die JSG Lathen/Langen/Neulangen.

 

U17:

Ein richtig gutes Spiel machte unsere U17 am Freitagabend insbesondere in der ersten Halbzeit im Derby gegen die JSG Lohne/Wietmarschen! Die Gäste wurden zum Teil schwindelig gespielt und die zahlreichen Zuschauer bekamen ein paar sehr schöne Tore zu sehen. Simon Seltier, Pascal Katzy und Bernhard Haarmann sorgten bereits nach 13 Spielminuten für eine 3:0-Führung.

Besonders schön waren dann die folgenden Tore. Nach Super-Vorarbeit durch Pascal Katzy, der einen Zuckerpass von links in den gegnerischen Fünfmeterraum spielte, hielt Lutz Berning den Fuß zum 4:0 hin. Den 5:0-Halbzeitstand besorgte dann Simon Seltier mit einer herrlichen Direktabnahme aus 16 Metern.

In der zweiten Halbzeit schaltete unsere U17 zwei Gänge zurück und operierte zu sehr mit langen Bällen. Der Gegner kam somit in der 68. Minute noch zum 5:1-Ehrentreffer.

Am Ende steht aber ein hochverdienter Sieg für unsere B1! Diese blieb somit nun auch im fünften Saisonspiel ungeschlagen und landete den dritten Dreier hintereinander. Hinter BW Papenburg liegt unsere U17 nun auf einem hervorragenden zweiten Platz der Bezirksliga-Tabelle.

Die Mannschaft des Trainerteams um Bobby Schüring spielt vor den Herbstferien am Dienstag (01.10., 19.00 Uhr) noch ein Heimspiel gegen die JSG Twist. Fans sind herzlich willkommen!

Unsere U17 in der Saison 2019/2020:

DSC 0010 1

Oben von links: Marlon Labesius, Joris Hamacher, Mathis Focks, Mika Abeln, Silas Stein, Lutz Berning und Hinnerk Albers

Mitte von links: TW-Trainer Patrick Schräer, Co-Trainer Tim Wolbers, Dominik Drees, Leo Heuermann, Felix Elfert, Simon Platt, Trainer Bobby Schüring und Co-Trainer Ronny Räkers

Unten von links: Bernhard Haarmann, Bennet Frericks, Bastian Drees, Henning Feldmann, Simon Seltier, Daniello Jänsch und Pascal Katzy

 

U15:

Keinen guten Tag erwischte unsere U15 im Heimspiel am Sonntagmittag auf dem Kunstrasenplatz im Concordia-Park gegen den JFV Haselünne. Dieser erwies sich in einem mäßigen Bezirksligaspiel als keinesfalls stärker, konnte jedoch in der ersten Halbzeit mit 0:1 in Führung gehen.

Etwas besser lief es dann insbesondere zu Beginn der zweiten Halbzeit, als unser Team den Gegner teilweise in seiner Hälfte einschnürte. Leider war der Abschluss aber in der Regel zu uninspiriert, so dass es am Ende bei der 0:1-Niederlage blieb.

Dennoch belegt nach dem erfolgreichen Saisonstart unsere U15 nach fünf Spieltagen einen guten siebten Platz in der Bezirksliga-Tabelle und hat weiterhin für das Saisonziel Klassenerhalt alle Trümpfe in der Hand.

Auch für unsere U15 beginnt nun die Herbstferienpause. Am morgigen Montag (30.09., 19.00 Uhr) steht zunächst noch ein Testspiel gegen den SV Olympia Laxten an.

 

Hier die nächsten Meisterschafts-Begegnungen für unsere U19, U17 und U15:

Team

Datum

Anstoß

Spiel

U19:

Sa., 19.10.

16.00

JSG U19 – JSG Lathen/Langen/Neul. (in Emsbüren)

U17:

Di., 01.10.

19.00

JSG U17 – JSG Twist (in Leschede)

 

Mo., 21.10.

19.30

JSG Uelsen/Wielen – JSG U17 (in Wielen)

U15:

Sa., 26.10.

17.00

JSG Twist – JSG U15 (bei Germania Twist)

 

Unterstützt unsere Jungs und Mädels bei ihren Spielen!

 

Text und Foto: Heiner Feldmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok