JSG: Wichtige Auswärtssiege für die U19 und U17!

0
0
0
s2sdefault

Höchsten Unterhaltungswert hatte auch das zweite Meisterschaftsspiel der U19 bei der JSG Sögel/Stavern/Apeldorn. Auch dieses Spiel wurde nach Rückstand noch gedreht! Dieses gelang ebenso unserer U17, die auch einen Rückstand noch aufholen konnte und verdient in Haselünne gewann. Unsere U15 unterlag am Dienstagabend einer guten JSG Union Meppen/Emslage mit 1:2.

 

U19:

Es war Sportfest in Stavern und ein Höhepunkt war das Meisterschaftsspiel der JSG Sögel/Stavern/Apeldorn gegen unsere JSG Emsbüren/Leschede/Listrup. Dieses wurde somit vor einer relativ großen Kulisse von ca. 100 Zuschauern ausgetragen.

Auf dem kleinen und engen Hauptplatz traf unsere U19 auf eine kampfstarke Mannschaft der Gastgeber, die mit aggressivem Spiel der Mannschaft von Uwe Lowak und Enno Antons das Leben schwer machte.

Nach einer Fehlerkette gingen die Gastgeber Mitte der ersten Halbzeit nicht unverdient mit 1:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit konnte unsere Mannschaft dann zum Glück den Schalter umlegen und fand nun immer wieder Möglichkeiten gefährlich in den gegnerischen 16er vorzustoßen. Torchancen für die Gastgeber gab es in der zweiten Halbzeit nicht mehr.

Nach einer Notbremse an Nico Seltier gab es die rote Karte für die JSG Sögel. Der fällige Strafstoß konnte jedoch leider nicht verwandelt werden. Kurz darauf sorgte der eingewechselte Jannes Haking nach einem Eckball mit einem sehenswerten Kopfball für den 1:1-Ausgleich und ließ gleich danach nach einem schönen Diagonalball von Philipp Martins die 1:2-Führung folgen.

Endgültig zum Man of the match wurde Jannes Haking dann mit dem 1:3. Ihm gelang somit ein lupenreiner Hattrick. Negativer Höhepunkt der Begegnung war die zweite rote Karte für die Gastgeber nach einer Tätlichkeit kurz vor dem Schlusspfiff.

Somit steht nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel unsere U19 auf dem – wie soll es anders sein – zweiten Tabellenplatz der Kreisliga, punktgleich mit dem Tabellenführer JSG Dörpen.

Weiter geht es für unsere U19 nun am Dienstagabend um 19.30 Uhr mit dem Kreispokalspiel bei der JSG Freren 2 in Thuine. Am nächsten Wochenende ist spielfrei.

 

U17:

Nach den Remis in den ersten beiden Saisonspielen war für die U17 vom Trainerteam um Bobby Schüring am Samstag das Ziel im Auswärtsspiel beim bisher punktlosen JFV Haselünne den ersten Dreier einzufahren. Es brauchte hier einer lediglich durchschnittlichen Leistung, um dieses Vorhaben auch umzusetzen.

Wie unsere U19 lag dabei unsere U17 zunächst mit 0:1 zurück. Doch durch ein Eigentor unter Mithilfe von Silas Stein und Felix Elfert gelang umgehend der Ausgleich und mit dem schönsten Tor des Tages durch den starken Pascal Katzy führte unser Team zur Halbzeit mit 2:1!

In der zweiten Halbzeit ging es unsere B1 zunächst etwas zu verhalten an und kassierte nicht ganz zu Unrecht nach individuellen Abwehrfehlern das 2:2.

Es folgte dann jedoch die stärkste Phase des Spiels für unsere U17, mit Treffern von Silas Stein nach einem Eckball und kurz vor Schluss nach einem Konter von Mika Abeln siegte unsere U17 am Ende hochverdient mit 4:2!

Somit ist unsere U17 weiterhin in dieser Saison ungeschlagen und belegt nun einen beachtlichen dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga!

Weiter geht es bereits am Donnerstagabend, wenn um 19.00 Uhr unsere U17 bei Vorwärts Nordhorn 2 zu Gast ist.

 

U15:

Bereits am Dienstagabend spielte unsere U15 beim Mitaufsteiger JSG Union Meppen/Emslage und traf hier auf einen guten Gegner. Leider konnte die Mannschaft von Trainer Rüdiger Grüner an das Super-Spiel eine Woche zuvor bei der JSG Uelsen/Wielen insbesondere in der ersten Halbzeit nicht anknüpfen.

Somit lagen die Gastgeber nicht unverdient zu Halbzeit mit 2:0 in Führung.

Ein Spiel auf Augenhöhe und teilweise einen offenen Schlagabtausch gab es dann in der zweiten Halbzeit.

Leider fiel erst in der Schlussminute durch den starken Jan Kruthoff der 2:1-Anschlusstreffer. Hätte es zuvor eine bessere Chancenverwertung gegeben, wäre vielleicht noch ein Unentschieden möglich gewesen, aber so blieb es am Ende beim 2:1 für die JSG Meppen/Emslage.

Dieses ist jedoch kein Beinbruch. Es ist sehr schön anzusehen, welch gute Rolle unsere U15 in der Bezirksliga bislang spielt. Das Team belegt aktuell den achten Tabellenplatz und dürfte schon gegen sehr starke Teams der Liga gespielt haben.

Weiter geht es erst am Freitagabend vor Kirmes mit dem Auswärtsspiel bei der JSG Sögel. Am kommenden Wochenende hat unsere U15 noch spielfrei!

 

Hier die nächsten Begegnungen für unsere U19 und U17, beide Partien finden erneut auswärts statt:

Team

Datum

Anstoß

Spiel

U19:

Di., 07.09.

19:30

JSG Freren 2 – U19 (Kreispokal in Thuine)

U17:

Do., 09.09.

19:00

Vorwärts Nordhorn 2 – JSG U17

U15:

 

 

Spielfrei

 

Text: Heiner Feldmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok