JSG sagt „Danke“ an die Mitglieder des Bullipools!

0
0
0
s2sdefault

Nach dem Aufstieg der A1 unserer Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup vor einem Jahr war klar, dass die nun anstehenden weiten Entfernungen zu Landesliga-Auswärtsspielen in Oldenburg, Emden, Oythe usw. ohne den Einsatz von Bullis nicht zu bewältigen sind. Von daher sind die Mitglieder des JSG-Vorstandes vor der Saison bei mehreren Emsbürener Firmen und Institutionen vorstellig geworden …und was soll man sagen: Fast alle Angesprochenen haben die Notwendigkeit der Hilfe gesehen und ihre Unterstützung angeboten!

So konnte unsere U19 im Laufe der Saison im Wechsel immer wieder auf verschiedene Bullis zurückgreifen. Ohne diese Unterstützung wäre es nicht gegangen! Von daher bedanken wir uns nun am Ende der Saison ganz herzlich bei allen beteiligten Unterstützern im „JSG-Bullipool“!

01 IMG 20170917 WA0003

Unsere JSG-U19 mit zwei Bullis der Firma Bußmann beim Auswärtsspiel in Friesoythe.

Dieses war vor allem die Firma Heizung und Sanitär Bußmann, die immer ein offenes Ohr hatte und vollkommen unkompliziert sogar teilweise zwei Bullis zur Verfügung stellte. Auch unsere B1 und unsere C1 konnten mehrfach die Bullis für weite Auswärtsfahrten nutzen. Danke Johannes und Werner!

Aber auch auf die Bullis bzw. KFZ des DRK Elbergen, des Michaelsheims, der Firma Heilen aus Lingen und der Firma Paus konnten wir häufig in diesem Jahr zurückgreifen. Ganz herzlichen Dank!!!

Weiter bedanken wir uns bei der Bäckerei Sabel für mehrfache Verpflegung auf den langen Auswärtsfahrten, Manfred Egbers für Unterstützung als Fahrer und leckere Frikadellen, Michael Midden als mehrfachem Fahrer, Hubert Schröder als regelmäßigem Fahrer für unsere C1 sowie allen Eltern und weiteren Helfern!

Ihr ward ein tolles Team hinter den Teams in einer Super-Saison 2017/2018!

Text: Heiner Feldmann

Foto: JSG-U19