Trainerschulung bei Concordia Emsbüren!

0
0
0
s2sdefault

Für die Jugend- und Seniorentrainer des SV Concordia Emsbüren fand nun eine DFB-Kurzschulung für den älteren Jugendbereich im Concordia-Park statt. Referent war der Trainer der U15 des Jugendleistungszentrum Emsland, Stefan Lammers.

 

Zum Thema "Spielnahe Angriffsschulung im Jugendtraining" brachte er den teilnehmenden Trainern die Schulung des Offensivspiels im Training mit A- und B-Junioren anhand eines Theorieblocks und einer Trainingseinheit mit der A1 unserer JSG Emsbüren/Leschede/Listrup näher. Unsere A1 wurde hier durch Spieler der U17 unserer JSG verstärkt. Zum Abschluß wurde auch mit den teilnehmenden Trainern noch praktische Spielformen und Übungen durchgeführt.

DSC 0165 1

Die Teilnehmer der DFB-Kurzschulung mit der kombinierten U19/U17 unserer JSG Emsbüren/Leschede/Listrup und Referent Stefan Lammers (vorne links).

Da diese Trainer-Fortbildung auch emslandweit ausgeschrieben war, nahmen nicht nur Trainer aus den drei Vereinen der Jugendspielgemeinschaft daran teil, sondern auch noch viele Jugendtrainer aus dem gesamten Emsland und der Grafschaft Bentheim. 39 Trainer (!) dürften somit eine Rekord-Teilnehmerzahl bei den zahlreichen in den letzten Jahren vom Concordia-Jugendvorstand durchgeführten Trainerfortbildungen sein. Die Fortbildung stieß bei den teilnehmden Trainern auf ein sehr positives Echo!

Hier weitere Bilder:

DSC 0145 1

DSC 0158 1

DSC 0142 1

DSC 0144 1

Bericht und Fotos: Heiner Feldmann