0
0
0
s2sdefault
Wir von der 1. Mannschaft des SV Concordia Emsbüren nutzen die fußballfreie Zeit, um uns mit Ausdauerläufen fit zu halten. Unser Trainerteam sendet uns zu Wochenbeginn unterschiedlichste Laufaufgaben zu, die wir bewältigen müssen.
Um die Motivation für dieses individuelle Trainingsprogramm zu erhöhen, möchten wir mit den absolvierten Kilometern nicht nur uns, sondern auch anderen etwas Gutes tun.
Aus dieser Motivation heraus haben wir eine Initiative ins Leben gerufen, die mit jedem gelaufenen Kilometer den Deutschen Kinderschutzbund unterstützt, der Menschen in misslichen Lebenslagen Hilfe ermöglicht. Dort geht es insbesondere um Kinder, deren Rechte auf Versorgung, Entwicklung, Schutz und Beteiligung verletzt werden. Die Hilfe für Kinder und Jugendlichen in unserer Heimat liegt uns sehr am Herzen, sodass das Ziel unserer Spendeninitiative der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Lingen e.V. und die dazugehörige Beratungsstelle LOGO ist. (www.logolingen.de)
 
143341913 4037329019620209 6531595972392110752 o
 
Für diese Initiative haben sich alle Teammitglieder in ihrem privaten Umfeld nach Spender/-innen umgeschaut, die für jedem im Februar von ihm gelaufenen Kilometer einen frei wählbaren Betrag spenden, um den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Lingen e.V. und die damit verbundene Beratungsstelle LOGO zu unterstützen.
 
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir mit diesem Beitrag weitere Mannschaften aus unserem Verein für diese Spendeninitiative gewinnen können. Jeder Kilometer zählt!
 
Eure 1. Mannschaft
SV Concordia Emsbüren
 
erste20 21