0
0
0
s2sdefault

Am letzten Wochenende in den Sommerferien fand unsere mittlerweile traditionelle Veranstaltung, der Minikicker-Schnuppertag, für die allerjüngsten Kicker bei Concordia statt. Hier bietet der Verein jedes Jahr interessierten Kindern an bei einer Spielstunde reinzuschnuppern und sich in kleinen Bewegungsspielen mit und ohne Ball auszuprobieren.

Gemäß den  Corona-Richtlinien und den gesetzlichen Vorgaben mussten sich alle Teilnehmer/-innen bzw. die Eltern sich zu Beginn für die Teilnahme an der Spielstunde registrieren. Es war deshalb auch zu erwarten, dass dieses Mal etwas länger dauern könnte am Eingang wo wir sonst auch jede Familie und jedes Kind persönlich begrüßen. Was aber dann an diesem Samstag passierte übertraf sogar die  kühnsten Erwartungen der Organisatoren...

Bereits bei der Ankunft am Sportpark Hanwische bildeten sich lange Schlangen vor dem Eingangstor.  Der Ansturm war enorm. Mehrere Mitglieder des Jugendvorstandes waren nur damit beschäftigt alle Teilnehmer ordnungsgemäß zu dokumentieren.

So viele Kinder wie in diesem Jahr sind der Einladung zur ersten Spielstunde noch nie gefolgt. Durch den großen Ansturm konnte die Spielstunde erst mit ein paar Minuten Verspätung  beginnen.

Nach dem alle Kinder und deren Eltern sich registriert hatten begann die Spielstunde mit der wahnsinnigen Anzahl von 

27 Mädchen und 31 Jungen!!!

Auf einen Schlag fast 60 potentielle neue Concorden.

Es war also angezeigt die große Gruppe zu trennen um auch den Corona-Beschränkungen von 50 Personen je Trainingsgruppe gerecht zu werden. Deshalb verbrachten nach der Begrüßung die Jungs ihre erste Trainingseinheit auf dem Soccerfeld während die Mädchen ihre erste Spielstunde auf dem großen Kunstrasenplatz absolvieren durften.

Alle Kinder hatten sichtlich viel Spaß bei der Spielstunde, auch wenn das ein oder andere Kind etwas gebraucht hat um sich von Mama oder Papa zu lösen.

Am Ende verabschiedeten sich beide Gruppen nahezu zeitgleich mit dem obligatorischen „RaRaRa“-Schlachtruf und jedes Kind erhielt einen Pokal als Erinnerung an die erste Spielstunde.

Die Kinder verließen mit ihren stolzen Eltern das Vereinsgelände und als Organisator konnte einem wirklich nur das Herz auf bei solch glücklichen Gesichtern.

Nachfolgend zeigen wir Euch noch ein paar visuelle Eindrücke unseres Minikicker-Schnuppertages 2020.

 

Ihr Kind hatte am Schnuppertag keine Zeit und  möchte trotzdem auch gerne kicken?

Allen Kindern die am Schnuppertag keine Zeit/Lust hatten an dem vergangen Minikicker-Schnuppertag teilzunehmen sind hiermit  recht herzlich eingeladen an einem der nächsten Trainingseinheiten/Spielstunden teilzunehmen. Die Termine sind wie folgt:

Trainingszeiten der Minikicker

 

Jungs (Jahrgang 2016) – Freitag von 16:00 bis 17:00 Uhr

Jungs (Jahrgang 2015) – Samstag von 9:00 bis 10:00 Uhr

Jungs (Jahrgang 2014) – Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr

 

 

Mädels – Freitag 16:30 bis 17:30 Uhr

 

Bei eventuellen Fragen könnt ihr Euch auch gerne an Steffi Wolter unsere Jugendwartin für die Minikicker und F-Junioren wenden (Mobil: 0172/8868850)

 

IMG 2182 Bildgröße ändern

IMG 2253 Bildgröße ändern

IMG 2596 Bildgröße ändern

IMG 2618 Bildgröße ändernIMG 2631 Bildgröße ändern

 

Text und Fotos: Stefan Jürgens

 

 

 

 

 

 

 

Instagram

Partner









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.