0
0
0
s2sdefault

Am kommenden Wochenende findet wieder der große Höhepunkt unserer Jugendfussballabteilung im Concordia-Park statt: Die Tage des Kinderfußballs bilden traditionell den großen Saisonabschluss in der Concordia-Jugendabteilung für die jüngeren Junioren- und Juniorinnen-Mannschaften. Es finden an diesen drei Tagen 15 Jugendturniere mit insgesamt 82 Mannschaften aus der Region in unserem Sportpark statt. Das ist ein neuer Rekord!

0
0
0
s2sdefault

Eine Reihe weiterer Spieler und Aktive hat Concordia jetzt verabschiedet. Sie wechseln entweder den Verein oder hören ganz auf. Unser Vereinsvorsitzender Franz Silies und die sportlichen Leiter Stefan Humbert bzw. Manfred Egbers dankten den Spielern und Aktiven für ihren vorbildlichen Einsatz.

0
0
0
s2sdefault

"Mit uns durch die tollen Fußballtage" heißt es ab sofort! Wir haben wieder unseren WM-Plan mit allen Paarungen in den Gruppen und zum Eintragen in den Finals herausgegeben. In der Tasche aufbewahrt ist man während der WM immer auf dem Laufenden und kann alle Ergebnisse eintragen. Auch nicht schlecht für WM-Historiensammler! Viel Spaß damit!

0
0
0
s2sdefault

Sehr sehenswert war das Frauen-Testpiel zwischen der niederländischen Spitzenmannschaft Twente Enschede und dem SV Meppen am vergangenen Donnerstag (03.05.2018) im Emsbürener Concordia-Park. Mit 4:2 behielten hier die holländischen Favoritinnen vor über 150 Zuschauern am Ende die Oberhand.

0
0
0
s2sdefault

Zwei Neuigkeiten gibt es bezüglich unserer Kreisligamannschaft zu vermelden: Zum einen wird Julian Hinterding (Foto, links) ab sofort Co-Trainer, da ihm seine Langzeitbeschwerden (Rückenprobleme) das Fußballspielen nicht weiter ermöglichen. Zum anderen stößt ab Saison 2018/2019 Bennet Elfert (Mitte) vom SV Olympia Laxten neu zum Kader.

0
0
0
s2sdefault

Ein wichtiger Aspekt im Konzept der Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup (JSG) ist es im leistungsorientierten Jugendfußball mit sehr guten und qualifizierten Jugendtrainern für eine optimale fußballerische Ausbildung der talentiertesten Jugendspieler aus den drei Stammvereinen zu sorgen. So ist der JSG-Vorstand sehr erfreut darüber, dass auch für die kommende Saison hervorragende Trainer für die leistungsorientiert spielenden Mannschaften U19, U17 und U15 gewonnen werden konnten. Die neuen Trainer und Betreuer wurden nun vom JSG-Vorstand, der sich aus Mitgliedern der Jugendvorstände des FC 47 Leschede, des SV Listrup und des SV Concordia Emsbüren zusammensetzt, im Clubhaus des FC Leschede vorgestellt: