Concordia Emsbüren erhält VGH-Fairness-Preis!

0
0
0
s2sdefault
Besser hätte es für den SV Concordia Emsbüren am vergangenen Sonntag nicht laufen können. Zuerst der Sieg in der Bezirksliga gegen den VfL Herzlake und anschließend eine besondere Ehrung.

Nachdem die 1. Mannschaft bereits nach der letzten Saison in der Möbel Wilken-Kreisliga den Fairnesspreis gewonnen hatte, kam jetzt noch eine zusätzliche Ehrung hinzu. Von der VGH bekam die Elf als 3. Sieger auf Bezirksebene einen Gutschein über 500 Euro vom VGH-Vertriebsleiter Sven Wohkittel aus Lingen und Nils Albers von der örtlichen VGH-Vertretung für die Jugendarbeit überreicht, zudem erhielt man noch den gleichen Betrag für die Durchführung der abendlichen Feier.

Verein nimmt Glückwünsche entgegen

Nachdem der 1. Vorsitzende Concordias, Franz Silies, die zahlreichen Gäste begrüßt hatte, für die Auszeichnung dankte und gleichzeitig betonte, dass der Verein stolz auf diesen Preis sei, sprachen auch die Laudatoren Bürgermeister Bernhard Overberg, der stellvertretende Vorsitzende des Bezirksfußballverbandes Harald Koning sowie der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes Emsland Hubert Börger ihre Glückwünsche aus und überreichten in Form von Bällen ihre Präsente.

DSC 0924 1

Harald Koning (NFV-Bezirk Weser-Ems, links) und Kapitän Philipp Johanning

 

DSC 0925 1

Hubert Börger (NFV-Kreis Emsland, links)

Fairness hat hohen Stellenwert

Sie alle betonten den hohen Stellenwert der Fairness im Sport, die in besonderer Weise auch bei Concordia gelebt werde, sonst hätte man nicht gleich zwei Fairnesspreise innerhalb eines halben Jahres erhalten, so Silies.

Im Namen der 1. Mannschaft bedankte sich Kapitän Philipp Johanning bei der VGH und den anderen Gästen und versprach, dass auch in der laufenden Saison die Fairness immer im Mittelpunkt stehen werde.

DSC 0935 1

Von links: Nils Albers und Sven Wohkittel (VGH), Philipp Johanning, Hubert Börger

 

DSC 0938 1 Von links: Franz Silies (SV Concordia Emsbüren), Bernhard Overberg (Bürgermeister Gemeinde Emsbüren), Harald Koning, Nils Albers und Sven Wohkittel (VGH), Philipp Johanning, Trainer Markus Pels und Hubert Börger

 

DSC 0944 1

...und die ganze Festgesellschaft! Herzlichen Glückwunsch an unsere erste Mannschaft!

 

Bericht: Franz Silies

Fotos: Heiner Feldmann