C-Juniorinnen machen mit der Kreismeisterschaft das Triple perfekt!

0
0
0
s2sdefault

Mit den vereinsweit letzten Spielen der "alten Saison" 2018/2019 ging es am 03.07.2019 für unsere C-Mädchen in Wesuwe noch um die Kreismeisterschaft. Hier trafen die Meister der Kreisligen EL-Nord (BW Papenburg), EL-Mitte (FC Wesuwe) und EL-Süd (Concordia Emsbüren) aufeinander. Und auch hier setzten sich wieder unsere C-Juniorinnen durch...!

Am vergangenen Wochenende waren unsere C-Mädels beim Beach-Soccer-Turnier in Damp an der Ostsee zu Gast, wo sie bei einem gemischten C-/B-Mädchenturnier mit vorwiegend älteren Mannschaften einen beachtlichen 7. Platz von 13 Mannschaften belegten. Es war auf und nach dem Wochenende spürbar, dass diese Fahrt noch einmal Teamgeist und Zusammenhalt verstärkt hat.

Somit ging es mit neuem Schwung nach Wesuwe, wo unser Team es zu Beginn mit den Gastgeberinnen vom FC Wesuwe zu tun bekam. Hier setzte sich die Mannschaft der Trainer Peter Leveling und Mario Tiebel souverän mit 5:0 durch. Die Tore erzielten je 2x Greta Farwick und Lotta Tiebel sowie Anna Silies.

Im zweiten Spiel gewann BW Papenburg gegen Wesuwe mit 3:0. Somit kam es dann zum Schluss mit dem Spiel Concordia Emsbüren - BW Papenburg zu einem echten Endspiel. Bereits nach zwei Spielminuten erzielte Anja Fehren-Evering mit einem sehenswerten Volley-Schuß das 1:0 für Concordia! Es gab fortan in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit hatten dann unsere Mädels mehr zuzusetzen und bestimmten das Spiel. Sie versäumten es allerdings den Sack zuzumachen. Somit blieb es bis zum Schluss spannend, doch das 1:0 stand am Ende! Dieses bedeutet nach der Hallenkreismeisterschaft im Winter, dem Kreispokalsieg vor zwei Wochen nun auch noch die Kreismeisterschaft für unsere C-Mädchen!

IMG 20190704 WA0000

Da sind die Pötte! Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer!

Noch auf dem Platz wurde der Erfolg kräftig u. a. mit einem bekannten Queen-Klassiker gefeiert und im Anschluss ging es im Concordia-Haus weiter, wo noch viele Fans nach dem SV-Meppen-Spiel verweilten.

Text: Heiner Feldmann

Foto: Peter Leveling

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok