Ein neuer Torwart für Concordia Emsbüren: Malte Möring kommt!

0
0
0
s2sdefault

Nachdem Thorsten Sabel nach Union Lohne gewechselt ist und Jost Peters kurzfristig zu Olympia Laxten zurückkehrt, bestand bei unserer Bezirksligamannschaft auf der Torwartposition Handlungsbedarf. Der Concordia-Fußballvorstand ist sehr glücklich darüber, dass mit Malte Möring nun sehr schnell ein hervorragender Ersatz gefunden wurde!

DSC 0035 1

Concordia's Sportlicher Leiter Stefan Humbert (links) mit Malte Möring

Malte Möring kommt vom Bezirksligameister und Aufsteiger Union Lohne. Er wohnt in Schüttorf, wo er für den FC Schüttorf 09 sowohl in der Jugendabteilung und danach auch in der Landes- und Bezirksliga im Einsatz war. Es folgte ein Wechsel zu Borussia Emsdetten. Hier spielte er in der Landesliga Westfalen auch gegen seinen neuen Trainer Benni Brinkmann, der zu der Zeit noch für den SV Mesum aktiv war. Nach einem Jahr für den SV Weiden in der Bezirksliga Köln und bei Union Lohne wechselt Malte nun zu Concordia Emsbüren, wo er zusammen mit Marco Freund die Torwart-Position bekleiden wird.

Der 25jährige passt bestens in die junge Concordia-Mannschaft und freut sich schon sehr auf die neue Herausforderung. Er zeigte sich sehr angetan von den optimalen Bedingungen im Concordia-Park und sieht in seiner neuen Mannschaft viel Potential. Herzlich willkommen in Emsbüren, Malte!

Text und Foto: Heiner Feldmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok