1. Kreisklasse: Varenrode-Concordia II 2:1! Letzter Spieltag wird spannend!

0
0
0
s2sdefault

Unsere Reserve hatte in Varenrode die Chance, vorzeitig für die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga Emsland alles klar zu machen. Leider ging dieser Wunsch nach langer 0:1-Führung durch Lukas Hemelt (8. Min.) nicht in Erfüllung.

Der Gastgeber, der natürlich von unserem Thiering/Bünker-Team mit vollem Respekt behandelt und sehr ernst genommen wurde, gewann doch noch durch einen Doppelschlag (72. + 82. Min.) knapp das Spiel.

 

War es in dieser Saisonendphase nicht schon spannend genug, folgt nun am allerletzten Spieltag der Showdown der ganz besonderen Art. Das gibt es nun wirklich nicht jedes Jahr, wenn die Meisterschaft entschieden wird! Die vier Erstplatzierten können alle noch Meister werden, Voraussetzung natürlich, sie gewinnen und z.T. kommt es auch darauf an, wie hoch!

Doch gibt es noch ein Schmankerl ganz am Ende obendrauf: Concordia II muss zu Hause gegen den Tabellendritten Voran Brögben antreten, die noch drei Punkte entfernt ist. Bei einem Sieg Concordias mit mindestens einem Tor Vorsprung, wäre Concordia wohl Meister. Es sei denn, die mit uns jetzt punktgleiche Germania Thuine auf Platz zwei gewinnt ebenfalls, indem sie ihrem Gegner, dem Tabellendrittletzten Clusorth/Bramhar, so richtig die Bude vollhaut. Acht solcher Dinger, ohne Gegentor , sollten es dann aber schon sein. Concordia ist Thuine gegenüber im Torverhältnis klar bevorteilt.

Adler Messingen als Tabellenvierter muss schon auf Niederlagen von mindestens zwei der Duellanten hoffen und selbst bei einem Sieg (gegen den Tabellenviertletzten Spelle III) möglichst so richtig die Torkelle herausholen, um Meister zu werden oder zumindest Platz zwei, der zur Relegation berechtigt, zu erreichen.

Die Berechnung soll hier aber aufhören. Fakt ist immer noch, dass Concordia II das Zeug hat, erst Recht bei Heimrecht und bei massenhafter Unterstützung von Concordenfans, Brögbern zu schlagen. Da sollen die Jungs mal einfach ihr Ding spielen! Dann wird Concordia II Meister! Am kommenden Freitag, 24. Mai, ist es so weit. Alle Teams spielen gleichzeitig um 19 Uhr. Kommt in den Concordia-Park!!!

 

Unbenannt.JPG

 

Bericht: Hubert Silies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.