Concordia II festigt mit 4:0 gegen Bramsche die Spitze!

0
0
0
s2sdefault

Bei teilweise strömendem Regen entfachte Concordia erst in der zweiten Hälfte ein wahres Feuerwerk. Der klare Sieg hätte durchaus auch noch höher ausfallen können.

Im ersten Spielabschnitt hatte unsere Reserve noch sehr viel Mühe mit dem Gegner und fand überhaupt nicht zu seinem zuletzt überall gezeigten Spielfluss. Dennoch stand es zur Halbzeitpause 1:0 für Concordia durch ein schön herausgespieltes Tor von dem heutigen Doppeltorschützen Lukas Hemelt.

 

IMG 9961 Custom

Das 1:0 durch Lukas Hemelt!

 

IMG 9945 Custom

Immer wieder hatte man sich, wie hier, in der ersten Hälfte Bramscher Angriffe zu erwehren. Große Gefahr bestand für unser Tor jedoch nicht.

 

IMG 9949 Custom

Leicht wie eine Feder schwebend, hat Paco König in der Luft ein Rendezvous mit dem Ball! Er war an diesem Abend entscheidend am Sieg beteiligt. Auch der Pass zum 1:0 kam von ihm!

 

In Halbzeit zwei lockerten sich dann alle Bremsen bei unserem Team. Man erspielte sich eine deutliche und überragende Überlegenheit, die zu noch mehr Buden hätten führen können als den dreien. Nach dem 3:0 war man auf Ballbesitz aus und hielt die Kugel schön in den eigenen Reihen. Die SG Bramsche konnte in dieser Halbzeit kaum etwas nach vorne bewegen und war überfordert.

 

IMG 9997 filtered Custom

Wie eine leichte Elfe schwebt hier Pascal König in die Flanke hinein und erzielt mit dem Kopf das 3:0! Bramsches Nr. 14 sagt nur "Huch!"

 

Wie in diesen beiden Szenen brannte es häufig lichterloh vor dem Kasten der Bramscher:

IMG 9988 filtered Custom

IMG 9992 Custom

 

Tore schießen ist nicht gerade die Passion von Tobias Niehof. Aber hier hätte es leicht passieren können:

IMG 9985 filtered Custom

 

Den letzten Treffer für unsere „aufstiegsgefährdete“ Reserve erzielte Oliver Albert aus 16 Metern Entfernung und sorgte zwei Spieltage vor Ende der Saison für eine echte Euphorie um unsere Zweite. Die nächsten beiden Gegner, Varenrode (auswärts) und Voran Brögbern (zu Hause), gehören zwar auch zur Spitzengruppe der Klasse, sind aber ebenfalls zu packen, wenn unsere Reserve das mittlerweile erworbene Können abruft. Man kann in diesen Spielen selbstbewusst auftreten. Wir drücken die Daumen!

Tore: 1:0 Lukas Hemelt (29.), 2:0 Lukas Hemelt (57.), 3:0 Pascal König (59.), 4:0 Oliver Albert (80.)

Aufstellung: Bernd Räkers, Tobias Niehof, Marcel Katzy, Maximilian Wilde, Lukas Hemelt, Justin Jager, Leon Egbers, Tom Lorenz (64. Fabian Hopmann), Jannik Hinerasky, Oliver Albert, Pascal König (70. Michael Otting) - Trainer: Simon Thiering - Trainer: Matthias Bünker

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 9940 Custom

IMG 9953 Custom

IMG 9954 Custom

IMG 9956 Custom

IMG 9958 Custom

IMG 9959 Custom

IMG 9963 Custom

IMG 9967 filtered Custom

IMG 9971 filtered Custom

IMG 9972 filtered Custom

IMG 9986 Custom

IMG 9990 filtered Custom

IMG 9998 Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok