Endlich zweiter Sieg! 2:1 gegen VFL WE NOH!

0
0
0
s2sdefault

Dramatik pur! Nichts für schwache Nerven! Es war eines der Spiele, das man –das gilt für die zweite Hälfte- hätte verlieren können, aber auch noch höher hätte gewinnen können. So ist Fußball. Jedenfalls gönnte jeder Fan unserem in den letzten Wochen aufopferungsvoll und teilweise unglücklich kämpfenden Team diesen zweiten Saisonerfolg!

 

IMG_8064 (Custom).jpeg

Jungspund Peter Berning -hier beim Kopfball- spielte von Anfang an. Zu Recht! Schnelligkeit in den Beinen ist zwar nicht unbedingt sein Ding, dafür aber Übersicht, Passgenauigkeit und überraschende Ideen! Ein verkappter "Klein-Peter-Sabel" halt!

 

In der ersten Hälfte, die vielleicht leichte Vorteile der im Angriff gefährlichen und variabel spielenden Nordhorner sah, ging Concordia schon früh mit 1:0 in Führung. Alexander Verst schlug aus dem Mittelfeld eine genaue Flanke auf den davonwetzenden Philipp Albers, der den Ball mit der Brust annahm und mit ihm quasi, an den verdutzt schauenden Gegenspieler sowie VFL-Keeper vorbei, in den gegnerischen Kasten lief. Das Beinchen musste er allerdings dabei noch gebrauchen.

 

Das Drum und Dran des 1:0:

IMG_8066 (Custom).jpeg

Philipp Albers hat nach der schönen Flanke von Alexander Verst plötzlich das Leder vor sich und Keeper Blömen schon fast neben sich .....

IMG_8067 (Custom).jpeg

..... Der wird doch wohl nicht noch am Tor vorbeilaufen??! ....

IMG_8068 (Custom).jpeg

..... Keinesfalls! Das Ei ist im Nest!

 

In der Abwehr musste unser Team höllisch aufpassen, um den Vorsprung mit in die Pause zu nehmen. Während Concordia noch eine weitere gute Torchance besaß, roch es ein- bis zweimal nach dem Ausgleich der VFL WE. Einen mächtig strammen Schuss von deren Goalgetter und Spielertrainer Dennis Brode entschärfte Marco Freund in unserem Tor. Es blieb bis zur Pause bei der knappen Führung.

 

IMG_8069 (Custom).jpeg

Es muss auch mal rustikal geklärt werden, Jungs im Hintergrund! So geht das! Nico Timmer macht's vor!

 

IMG_8073a (Custom).jpg

Kemel Koussaybani wird regelwidrig angegangen! Foul!

IMG_8074 (Custom).jpeg

Hier hakelt er aber selbst im Mittelfeld. Das Spiel ging wegen Vorteils jedoch weiter. Ex-Schiri Martin Hermes (rechts im Gang) wird es auch so gesehen haben.

 

IMG_8078a (Custom).jpg

Wegen des extrem langen Beins von Oliver "Hans" Niehof musste das Foto eigens verbreitert werden!

 

IMG_8096 (Custom).jpeg

Den teuren Extra-Zuschauerplatz der fünften Mannschaft scheint diese weiter untervermietet zu haben!

 

Es war zu erwarten, dass sich die Nordhorner die Führung Concordias in der zweiten Hälfte nicht würden gefallen lassen. Sie drängten gefährlich auf den Ausgleich. Aber Concordias Abwehr stand, hatte das ein oder andere Mal etwas Glück oder eben Keeper Marco Freund. Konter, die sich ergaben, wurden von unserem Team noch nicht gut zu Ende gespielt.

 

IMG_8099 (Custom).jpeg

Erstes gefährliches Eindringen von Philipp Albers in den Strafraum am Anfang der zweiten Hälfte!

 

IMG 8101 Custom Nach einer Standardsituation geht die Gefahr für die VFL WE vorüber!

 


IMG 8109 Custom Nervosität machte sich auch bei Trainer Markus Pels breit. Wäre er jetzt etwa lieber ins Brauhaus gegangen?

 

IMG 8114 Custom Jetzt wissen wir es! Kemel ist ballverliebt!

 

Als der Angriffselan der Grafschafter noch weiter anwuchs und sie die Abwehr mehr und mehr lockerten, gab es Konter vom Feinsten für Concordia, die endlich auch durchdacht bis vor das Tor gebracht wurden. Das 2:0 hätte längst fallen können (müssen). Einmal hatte der eingewechselte und gut spielende Jonas Schüring auf der linken Seite Pech, als er zwar das Spielgerät an Keeper Blömen vorbeibrachte, aber nur den rechten Pfosten traf.

 

IMG 8126 Custom Aus dem Buch "Die Angst des Torwarts vor dem Treffer"! Diese steht zumindest Torwart Blömen ins Gesicht geschrieben, als er von Jonas Schüring (nicht im Foto) passiert wurde. Auch die Herren im Hintergrund sehen den Ball wohl schon fast im Kasten! Die Kugel zog es allerdings vor, halb am Innen- und halb am Vollpfosten zu landen. So wurde es nichts mit dem 2:0! (Foto des Monats! Wer hat das nur geschossen?)

 

Ein anderes Mal scheiterte direkt vor dem verwaisten Nordhorner Kasten Oliver Ackermann. Nur gut, dass unser Neuzugang Kemel Koussaybani, der wohl sein bisher bestes Spiel ablieferte, mehr Zielwasser getrunken hatte. Er besorgte in der 82. Minute das erlösende 2:0. Dass auch so kurz vor Ende der Begegnung damit für uns noch längst nicht alles klar war, zeigte der weitere Spielverlauf. Die VFL WE drängte weiter enorm nach vorn.

Gott sei Dank fiel der 2:1-Anschlusstreffer durch ein schönes Tor von Dennis Brode erst in der vorletzten Spielminute. Aber selbst da war die Gefahr für Concordia noch nicht vorbei.

 

IMG 8133 Custom Eben noch ballverliebt, jetzt will er ihn unbedingt loswerden, und zwar ins Tor! Und das gelang Kemel Koussaybani!

 

IMG 8139 Custom Nach seiner Auswechslung an der Ersatzbank erfreut beglückwünscht, Kemel Koussaybani! Wohl nie hat ihm eine Auswechslung so viel Spaß bereitet!

 

IMG 8142 Custom Der eingewechselte Abehrrecke "Henk" Fahrenhorst kann, wenn's mal nach vorne geht, auch auf "Emsland-Alamao"!

 

In der Nachspielzeit ergab sich dann wieder ein vielversprechender Konter für uns. Der wurde jedoch durch eine Notbremse von Torwart Blömen jäh gestoppt. Rote Karte für den VFL WE-Keeper! Der Freistoß ging in den Himmel und sofort danach die Gefühle Concordias auch! Schlusspfiff!

Warum sollte bei dem Erfolg und dem Kampfgeist Concordias im nächsten Auswärtsspiel am Freitag gegen den klaren Favoriten SC Spelle/Venhaus U23 nicht etwas möglich sein?

 

IMG 8144 Custom Nach dem Spiel erst einmal alles auf dem Boden sacken lassen! Oder heckt das Pels-Team etwa schon neue Abenteuer aus?

 

Unbenannt CustomUnbenannt 2 Custom

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 8060 Custom

IMG 8075 CustomIMG 8077 CustomIMG 8080 CustomIMG 8091 CustomIMG 8093 CustomIMG 8094 CustomIMG 8107 CustomIMG 8110 Custom 

IMG 8116 Custom

IMG 8119 Custom

IMG 8122 Custom

IMG 8135 Custom

IMG 8137 Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies