0
0
0
s2sdefault

Zwar war der Sieg des SV Bad Bentheim nicht so ganz unverdient, aber es hätte auch besser für Concordia laufen können. Ein Unentschieden wäre durchaus möglich gewesen. So deutlich war der Unterschied nicht. Concordia kämpfte und spielte überwiegend gut, war aber im Angriff nicht durchschlagskräftig genug. Das war der eigentliche Unterschied.

Um im Bild zu bleiben: Concordia hatte zwischendurch die Kur gutgetan, spielte gesund. Das war erfreulich. Doch ein Hustenanfall brachte den Nachteil. Gleich zu Beginn hätte es schon beinahe 0:1 für Concordia geheißen, doch der langsam auf die Torlinie zurollende Ball konnte noch so eben vom SVBB entschärft werden.

 

IMG 3380 Custom

IMG 3381 Custom

IMG 3384 Custom

IMG 3385 Custom

 

Mit einer starken Abwehr im Rücken kamen weitere Torchancen. In einem Fall hätte sich der wieder anwesende Philipp Albers gleich zweimal im Strafraum der Grafschafter fallen lassen können, so arg kneteten ihn die Bentheimer Bad-Masseure durch. Doch der Junge war einfach fair, beklagte sich nicht und sah wohl weiter seine Chance vor dem Tor. Die aber dann doch nicht genutzt wurde.

 

IMG 3396 Custom

Kapitän Phillip Johanning (Nr.8) zeigt es an. Foul im Strafraum an Phillip Albers! Doch der läuft fair weiter, weil er wohl seine klare Torchance gegen unseren ehemaligen Keeper Malte Möring (ganz rechts) im Auge hatte. Daraus wurde aber leider nichts!

 

IMG 3394 Custom

IMG 3390 Custom

IMG 3392 Custom

IMG 3393 Custom

 

Der SVBB, so kennt man ihn, heizte im Angriff das Badewasser wirklich ein. Doch Concordia entzog sich der Versuchung, ins Becken zu steigen. Unsere Abwehr: einfach stark! Und auch im Mittelfeld und gar vorne bearbeitete man erfolgreich, diszipliniert und energisch den Gegner. Es wurde bis in die zweite Hälfte hinein nichts mit der Führung der Bäderstädter. Ja, mit etwas mehr Glück hätte sie sogar Concordia erzielen können.

Dann aber kam plötzlich der warme Guss für den Gastgeber. Es wurde sogar ein warmer Wasserfall, denn innerhalb von zwei Minuten stand es plötzlich 2:0 für den SVBB. Alles aus für uns? Die Kur abrupt abgebrochen? Keinesfalls! Es zeichnet Concordia trotz der unglücklichen Lage zurzeit aus, dass man sich nicht hängen lässt. Der Kuraufenthalt wurde verlängert! Die Ärzte geben den körperlich und geistig stabilen Patienten noch lange nicht auf!

 

IMG 3401 Custom

IMG 3421 Custom

IMG 3423 Custom

IMG 3426 Custom

 

Concordia kämpfte sich zurück. Und plötzlich sah man das schönste Tor des Tages. Mario Humbert (letztes Foto, rechts)  schloss eine Zuckerkombination unseres Teams mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 ab. Die Grafschafter zeigten sich beeindruckt und Concordia hatte berechtigte Hoffnung auf den Ausgleich. Wenn es doch bloß im Angriff besser flutschen würde! So wurde es leider nichts mehr.

 

IMG 3427 Custom

IMG 3431 Custom

IMG 3445 Custom

IMG 3446 Custom

IMG 3447 Custom

 

Der SVBB schenkte uns gar noch den dritten Treffer ein, der nicht die wahren Verhältnisse auf dem Platz spiegelte. Concordia hat durch Kampf und Willen spielerisch durchaus Bezirksliganiveau, kann dieses aber leider noch nicht in Tore ummünzen. Irgendwie ein Kurschatten! Am kommenden Sonntag geht es nun zu Hause gegen das weitere Schwergewicht ASV Altenlingen.

 

IMG 3450 Custom

 

Fotos und Bericht: Hubert Silies

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 3411 CustomIMG 3388 Custom

IMG 3391 CustomIMG 3405 CustomIMG 3410 CustomIMG 3411 CustomIMG 3413 CustomIMG 3414 CustomIMG 3415 CustomIMG 3432 CustomIMG 3433 CustomIMG 3441 Custom

 

Instagram

Partner









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.