Bezirksliga: Niederlage in der 93. Minute! 0:1 gegen Vorwärts NOH

0
0
0
s2sdefault

Immerhin hatte es Concordia mit dem Spitzenreiter der Bezirksliga zu tun und schlug sich wahrlich sehr gut! War man im Pokalspiel Anfang der Saison demselben Gast noch haushoch unterlegen, sah es jetzt im Punktspiel ganz anders aus.

 

Zwei Gründe dafür: Offensichtlich hatte Concordia aus der Pokalspielniederlage gelernt und die Auffüllung der Elf nach wochenlanger Verletzung durch Eike Gongoll und Oliver Ackermann taten der Mannschaft gut. Oliver konnte endlich wieder mehr Druck über die linke Seite entwickeln und Eike durch sein souveränes und abgeklärtes Auftreten die Abwehr stärken sowie die Mannschaft leiten.

 

IMG 2433 Custom

Der Einsatz von Eike Gongoll (am Ball) über volle 90 Minuten gab unserer Abwehr Stabilität!

 

Concordia bestimmte sogar das erste Viertel der ersten Hälfte. Aggressivität, Pressing und gutes Stellungsverhalten überraschten offensichtlich den Tabellenführer. Diese verschriebene Devise konnte unser Team fast über 90 Minuten an den Tag legen und somit auch für mehr spielerische Qualität sorgen.

 

IMG 2346 Custom

Ständiges Bearbeiten des Gegners! Philipp Johanning macht es vor!

 

IMG 2337 Custom

Verrenken, um im Mittelfeld häufiger die Oberhand zu haben! Philipp Lammers beherrscht die Kunst!

 

IMG 2352 Custom

"Du kommst mir so nicht durch!", denkt Tobias Küpker!

 

Vorwärts kam nur ganz langsam etwas besser ins Spiel, ohne die zu erwartenden spielerischen Vorteile eines Tabellenführers ausreizen zu können. Es lag an Concordia! Das 0:0 zur Pause war für unser Team daher klar verdient. Es lief besser als in den letzten Wochen.

 

IMG 2371 Custom

Eine große Chance in der ersten Hälfte für Vorwärts! Tobias Küpker war ausgerutscht und konnte nicht mehr abwehren. Doch der Kopfball der Vorwärtzianer ging knapp am rechten Pfosten vorbei.

 

IMG 2390 Custom

"Hände hoch!" und "Ich ergebe mich"??? Nichts von dem! Auch Kemel Koussaybani kämpfte vorbildlich. Die Hände hat er nur erhoben, um bei einem Freistoß vor dem Tor auf sich aufmerksam zu machen.

 

In der Pause setzte sich beim Gegner wohl die Einsicht durch, dass man Concordia nur durch erhöhte Kampfkraft beikommen kann. Der Tabellenführer quälte sich nun in der Tat mehr und gewann ganz langsam die Überhand. Doch unsere Abwehr stand wohl organisiert und vorne hatte man durchaus die eine oder andere Konterchance. Die Hoffnung, dass man nach einer endlos scheinenden Niederlagenserie endlich  –und das sogar gegen den Tabellenführer-  einen Sieg landen könnte, stieg an.

 

IMG 2416 Custom

Auch im wilden Fluge kann man sich einsetzen, wie hier (rechts) Tobias Küpker.

 

IMG 2417 Custom

Aufraffen und weiter! Kemel (links) macht es vor!

 

IMG 2453 Custom

Auch Vorwärts kämpfte am Schluss mit harten Bandagen. Eike Gongoll bekommt es zu spüren!

 

Aber ein 0:0 gegen diesen Gegner zu landen, so die Einsicht gegen Ende der Begegnung, wäre auch ein erheblicher Motivationsschub für kommende Aufgaben. Doch, so geht es scheinbar häufig „Tabellenendenkindern“, in der Nachspielzeit erzielte Vorwärts doch noch sein Tor und gewann knapp mit 1:0!

Weitere Einsicht: Unser Team verlor zwar schmerzlich und knapp in der Nachspielzeit. Aber gegen den Tabellenersten so gut ausgesehen und sein Spiel klar verbessert zu haben, müsste Anreiz genug sein, wieder auf kommende, berechtigte Siege zu hoffen, die uns aus dem tiefsten Keller bringen können. Die Tabellensituation ist trotz letzten Platzes unseres Teams nicht so, dass man das nicht schaffen könnte. Dieses Spiel müsste trotz knapper Niederlage die Einsicht fördern: Das schaffen wir, vielleicht sogar schon recht bald!

 

IMG 2454 Custom

Die gute Schusshaltung von Jesko Bühring, der es nicht selten mit drei Gegenspielern zu tun hatte, führte zwar zu Einschussmöglichkeiten, aber diesmal nicht zu einem Treffer.

 

In Meppen bei der U23-Vertretung des SV Meppen wird es in der kommenden Begegnung zwar wieder ganz schwer. Wir können aber erhobenen Hauptes dort antreten. Die Einstellung gegen Nordhorn bewahren und es sieht gut für uns aus! Pech kann man nicht ewig haben. Wir haben das Zeug für mehr.

 

Unbenannt CustomUnbenannt 2 Custom

 

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 2334 CustomIMG 2339 CustomIMG 2342 CustomIMG 2350 CustomIMG 2357 CustomIMG 2358 CustomIMG 2361 CustomIMG 2365 CustomIMG 2375 CustomIMG 2378 CustomIMG 2382 CustomIMG 2384 CustomIMG 2387 CustomIMG 2389 CustomIMG 2393 CustomIMG 2395 CustomIMG 2400 CustomIMG 2418 CustomIMG 2419 CustomIMG 2420 CustomIMG 2425 CustomIMG 2444 CustomIMG 2452 CustomIMG 2436 CustomIMG 2437 Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.