Bezirksliga: Gut gespielt bei der 3:2-Niederlage gegen Bentheim!

0
0
0
s2sdefault

Ein dicker Brocken kam auf Concordia zu, gegen den wir noch im letzten Spieljahr zu Hause hoch verloren hatten. Das war diesmal anders. Concordia hatte Chancen, um zumindest das Unentschieden zu erreichen, und das, obwohl einige wichtige Spieler fehlten.

 

IMG 1010 Custom

Den Gegner im Aufbau stören, war die Devise. Hier macht es Jesko Bühring vor.

 

Die erste große Torchance im Spiel hatte Concordia, als Philipp Albers recht vor dem Kasten des SV Bad Bentheim abzog, der Ball aber leider nur knapp am gegenüberliegenden Pfosten vorbei ging, indem er ihn sogar noch tuschierte.

 

IMG 1012 Custom

Den setzte Philipp Albers (Nr. 11) in der Anfangsphase nur knapp am linken Posten vorbei!

 

Danach zeigte der technisch starke SV Bad Bentheim aber seine Klasse. Nicht immer hatte unsere Abwehr den Überblick. So schnell kombinierte der Gast vor unserem Kasten. Da war es eine Frage der Zeit, bis man sich den ersten Gegentreffer einfing. Zunächst war aber Concordia an der Reihe. Bei einem Gegenzug wurde Jesko Bühring im Strafraum gefoult und es gab Elfmeter. Jesko führte ihn selbst aus und erzielte das 1:0 für Concordia.

 

IMG 1017 Custom

Der Foulelfmeter von Jesko Bühring saß unhaltbar!

 

IMG 1013 Custom

Die "dreiköpfige Schlange" im Kampf um den Ball!

 

Aber der vorne und im Mittelfeld starke SV Bad Bentheim schlug zurück. Innerhalb weniger Minuten führten die Bäderstädter plötzlich mit 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es zur Pause in die Kabinen. Doch hatte Concordia noch vor dem Pausenpfiff zwei Riesenmöglichkeiten direkt hintereinander auf dem Fuß, um noch vor der Pause dicht heranzukommen.

 

Zweimal hintereinander hätte Leon Egbers hier einlochen können. Doch der Ball drückt sich letztendlich am Pfosten vorbei:

IMG 1046 Custom

IMG 1047 Custom

 

Was würde bei heißem Wetter die zweite Hälfte bringen? Würde Concordia endgültig einknicken? Ganz im Gegenteil! Es hatte den Eindruck, als hätte sich Bad Bentheim in der ersten Hälfte etwas übernommen. Zumindest wurden dessen Schritte schwerfälliger und von Angriffswirbel war keine Spur mehr. Wenn die Gäste aber lediglich „leicht“ die Begegnung nach Hause fahren wollten, war dieses Auftreten riskant.

Concordia nutzte die Chance, jetzt gefährlicher vorne aufzutreten als in Halbzeit eins. Innerhalb kurzer Zeit hatte unser Team drei sehr gute Gelegenheiten, den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber die Kugel wollte einfach nicht ins Tor des Gegners. Vom SV Bad Bentheim war plötzlich kaum noch Gefahr übrig. Das hätte vielleicht doch noch was werden können.

 

IMG 1058 Custom

Gute Möglichkeit für Bennet Elfert! Er hatte aber kein Glück.

 

IMG 1061 Custom

Große Torchance für Jesko Bühring! Doch Bentheims Keeper Moll lenkt noch ab.

 

IMG 1065 Custom

Auch der ging nicht weit daneben!

 

IMG 1069 Custom

Direkt vor dem Tor verpasst Torwart Moll, Aber Philipp Albers leider auch mit dem Kopf!

 

Aber erst gegen Ende der Begegnung kam Concordia wieder durch Jesko Bühring zum 2:3 heran. Da hat der Junge doch tatsächlich innerhalb von zwei Spielen vier Treffer für Concordia erzielt. Alle Achtung! Yes, Jesko!

 

Diese knappe Niederlage sollte uns nicht verzweifeln lassen. Gegen diesen Gegner muss man nicht unbedingt gewinnen. Und die Art, wie Concordia zu Werke ging, kann Hoffnung verbreiten! Im nächsten Spiel schon am kommenden Mittwoch, um 19.30 Uhr, bei der SG Freren sind die Chancen ein ganzes Stück besser, wenn sich das Team am Riemen reißt. Ein Auswärtssieg vor den großen Feierlichkeiten würden diese doch gleich viel schmackhafter machen.

 

Unbenannt_Custom.jpeg

Unbenannt_2_Custom.jpeg

 

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 1009 Custom

IMG 1014 Custom

IMG 1015 Custom

IMG 1019 Custom

IMG 1023 Custom

IMG 1024 Custom

IMG 1028 Custom

IMG 1033 Custom

IMG 1037 Custom

IMG 1041 Custom

IMG 1042 Custom

IMG 1048 Custom

IMG 1049 Custom

IMG 1053 Custom

IMG 1057 Custom

IMG 1060 Custom

IMG 1068 Custom

IMG 1073 Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok