0
0
0
s2sdefault

Ein hochklassiges und spannendes Heinz-Schröder-Gedächtnisturnier gewann am Sonntag (13.01.2019) die U16 des MSV Duisburg in der Emsbürener Sporthalle! Die Zebras hatten dabei trotz einer 1:2-Niederlage im letzten Spiel des Turniers gegen den punktgleichenTurnierzweiten JLZ Emsland aufgrund des besseren Torverhälntisses die Nase vorn. Die zahlreich erschienenen Fußball-Fans sahen sehr interessante Begegnungen, bei denen häufig nur Nuancen den Ausschlag gaben.

0
0
0
s2sdefault

Das war Werbung für den Mädchenfußball! Ein hochklassiges Turnier um den Sparkassen-Cup des SV Concordia Emsbüren konnten am Sonntag (06.01.) die C-Juniorinnen des SV Meppen/JLZ Emsland für sich entscheiden. Die zahlreichen Zuschauern auf der vollbesetzten Tribüne der Emsbürener Sporthalle bekamen einige Super-Spiele zu sehen!

0
0
0
s2sdefault

Es wäre ja so wichtig gewesen, gegen die punktgleich mit uns im Kellerbereich befindliche Spv. Brandlecht/Hestrup zu Hause einen Sieg zu erzielen. Aber wie im Hinspiel hatte Concordia ausgesprochenes Pech. Bereits in der ersten Hälfte hätte Concordia deutlich führen müssen. So blieb es bis zum Ende beim 0:0.

0
0
0
s2sdefault

Viele Parallelen gab es an diesem Wochenende bei den Auswärtsspielen unserer U19 und U17 in Twist bzw. Papenburg: In beiden Spielen machten unsere Nachwuchsteams mal wieder ein gutes Spiel, versäumten es aber Tore zu erzielen. Beide Spiele gingen am Ende 0:2 verloren. Unsere U15 machte ebenfalls wieder ein gutes Spiel und konnte mit einem Auswärtssieg in Lengerich in der Kreisliga-Tabelle auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken.

0
0
0
s2sdefault

Ein sehr gutes Wochenende für unsere JSG liegt hinter uns. Besonders erfreulich, dass alle drei leistungsorientiert spielenden Mannschaften jeweils ein tolles Spiel gemacht haben: Während unsere U19 mit einem sehr wichtigem Heimsieg den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze wieder hergestellt hat, hatte unsere U17 mit einem späten Gegentreffer zum Ausgleich nicht gerade das Glück auf ihrer Seite. Unsere U15 holte in einem Testspiel gegen einen Bezirksligisten einen Kantersieg.

0
0
0
s2sdefault

Am vergangen Sonntag musste die 4. Mannschaft zum Kellerduell bei der 3. Mannschaft in Elbergen antreten. Die Zuschauer sahen ein kampfbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen. In der 1. Hälfte hatte die 4. Mannschaft sicherlich mehr Spielanteile, vermochte aber nicht, sich klare Chancen herauszuspielen. Lediglich durch Distanzschüsse und Standards kam man in Tornähe. Elbergen begann defensiv und tauchte somit sehr selten vor dem Gehäuse der 4. Mannschaft auf, was aber heute auch an der guten Defensivleistung der 4. Mannschaft lag. So ging es folgerichtig mit einem 0:0 in die Pause.

0
0
0
s2sdefault

Wichtige Siege fuhren rund um die Herbstferien sowohl unsere U19 mit dem 2:0-Auswärtssieg bei Sparta Nordhorn (Tore: Marcel Blattner und Philipp Martins), als auch unsere U17 beim 3:1-Heimsieg gegen die JSG Haren/Emmeln (Tore: Lutz Berning und Josh Jager mit Doppelpack) ein. Damit konnten sich beide Teams jeweils aus der Abstiegszone lösen. An diesem Wochenende gab es für beide Teams jeweils „kein Fortune in der Obergrafschaft“. Dennoch belegen beide Teams weiterhin Tabellenplätze knapp vor der Abstiegszone.

0
0
0
s2sdefault

Von Spiel zu Spiel konnte sich unsere erste Mannschaft in den letzten Bezirksliga-Spielen steigern. Noch einen drauf setzte die Mannschaft von Markus Pels am Freitagabend (19.10.) beim Auswärtsspiel in Laxten, auch wenn das Spiel am Ende mit 2:1 verloren wurde. Die Emsbürener Schlachtenbummler sahen eine Top-Leistung der mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren wieder sehr jungen Concordia-Mannschaft.

0
0
0
s2sdefault

Die Ausgangssituation vor dem Derby war klar. Concordia musste gewinnen um nicht den Anschluss ans Mittelfeld zu verlieren. Allerdings begann das Derby denkbar schlecht für die Concorden. Obwohl noch bei der Besprechung vor dem schnellen Listruper Tim Langkau gewarnt wurde, war es eben dieser, der bereits in der 1. Spielminute die Listruper in Front schoss. Ein langer Ball aus der Listruper defensive konnte Concordias Innenverteidigung nicht verteidigen, so dass Langkau durch war und zur Führung einschob.

0
0
0
s2sdefault

Ein ganz wichtiges Spiel stand an diesem Sonntag (14.10.) für unsere Erste im Heimspiel gegen den VfL Herzlake an: Der Tabellenletzte aus dem mittleren Emsland hatte am vergangenen Wochenende mit dem 1:0-Erfolg gegen Brandlecht/Hestrup die ersten Punkte unter dem neuen Trainer Heinz Stienken eingefahren und wollte nun gegen den direkten Konkurrenten nachlegen. Doch die Elf von Trainer Markus Pels hielt dagegen, machte ein gutes Spiel und siegte am Ende verdient mit 3:1. Damit konnte sich Concordia erstmal ordentlich Luft nach unten verschaffen. Ein Sprung auf den achten Tabellenplatz war die Belohnung!

0
0
0
s2sdefault

Zumindest für’s Erste ist Concordia im Bezirksligahaus weiter nach oben geschwebt, nämlich bis an die Decke des Erdgeschosses an Platz 10! Dieser Sieg gegen Mitaufsteiger Borussia Neuenhaus war enorm wichtig, denn nur, wenn man die vermeintlich Mit-Underdogs der Liga schlägt, gibt es berechtigte Hoffnung auf den Klassenerhalt.