Abgelaufen
 
Von den Ergebnissen her durchwachsen verlief die vergangene Woche für unsere JSG Emsbüren/Leschede/Listrup.
 
Fangen wir mit dem Positiven an: Dieses war der 3:1-Auswärtssieg Samstag beim traditionsreichen Derby unserer U19 beim SVA Salzbergen!
 
Hier traf das Team von Trainer Rüdiger Grüner vor zahlreichen Zuschauern auf eine kampfstarke Heimmannschaft, die es unserer JSG nicht leicht machte.
Über die gesamten 90 Minuten war Emsbüren/Leschede/Listrup aber das bessere Team und ging durch Luis Sterthaus nach 19 Minuten mit 0:1 in Führung.
 
Nach 51 Minuten erhöhte Bennet Frericks auf 0:2. Torwart Henning Feldmann hielt danach einen Elfmeter. Dennoch wurde es mit dem 1:2 durch Hannes Ricken (70') nochmal spannend.
 
idchgziaMPDXzklKONp7Sz m3
 
Mit dem 1:3 durch Marlon Labesius in der 90. Minute war aber der Drops gelutscht und der Jubel der Derbysieger groß!
 
Am Mittwochabend gab es für unsere U19 zuvor beim Auswärtsspiel gegen Weiße Elf Nordhorn trotz 0:1-Halbzeitführung durch Bennet Frericks eine insgesamt verdiente 3:1-Niederlage auf dem dortigen Kunstrasenplatz.
 
Dennoch ist unsere JSG nach dem Derbysieg nun mit neun Punkten Bezirksliga-Tabellenführer vor den punktgleichen Teams von BW Papenburg und WE Nordhorn!
 
Eine etwas unglückliche 2:0-Niederlage gab es am Freitagabend für unsere U17 im Derby bei der JSG Lohne/Wietmarschen. Trotz einer kalten Dusche in Form des 1:0 für die Gastgeber nach drei Minuten war die Elf von Trainer Robert Wolbers in der ersten Halbzeit klar spielbestimmend. Leider konnten trotz der klaren Feldüberlegenheit mehrere gute Tormöglichkeiten nicht genutzt werden.
 
In der zweiten Halbzeit knüpfte unsere JSG nicht mehr an diese Leistung an. So operierte man z. B. mit zuvielen einfach zu verteidigenden langen Bällen. Zudem vergaben unsere Jungs zum wiederholten Mal einen Elfmeter.
 
Nun kam auch Lohne/Wietmarschen zu Torchancen und erzielte in der 70. Minute mit einem Konter den vorentscheidenden 2:0-Endstand.
Unsere U17 ist somit nun Tabellensechster in der Bezirksliga-Tabelle.
 
Eine Nummer zu groß war für unsere U15 am Sonntagmittag in der Landesliga der JFV Nordwest (VfB/VfL Oldenburg). Im Duell der besten C-Jugendmannschaft des 170.000-Einwohnerdorfes Oldenburg gegen das beste Team der 10.000-Einwohner-Metropole Emsbüren :-) waren unsere Jungs in allen Belangen unterlegen.
 
Da der Regionalligaabsteiger ausschließlich mit Spielern des älteren Jahrgangs 2008 antrat, galt dieses insbesondere auch für die Körpergröße.
So setzte es am Ende eine 0:10-Niederlage gegen den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten.
 
Unsere Jungs sollten den Kopf deswegen nicht in den Sand stecken: Wir müssen uns in dieser Liga unsere Punkte gegen andere Gegner holen, wie wir auch schon gezeigt haben.
 
Damit liegt das Team von Trainer Holger Buscher jetzt auf einem weiterhin hervorragende fünften Platz in der Landesliga-Tabelle.
 
Weiter geht es für unsere auf Bezirksebene spielenden JSG-Mannschaften folgendermaßen:
 
Freitag, 30.09., 19.30:
JSG Lohne/Wietmarschen - JSG U19
 
Dienstag, 04.10., 19.00 Uhr:
JSG U17 - Vorwärts Nordhorn U16
 
Sonntag, 09.10., 11.00 Uhr:
JSG U15 - VfR Voxtrup
 
Hier weitere Fotos von Alfred Oldeweme / fussball.de zum Spiel der U19 in Salzbergen. Vielen Dank dafür!
 
w6CsYq29rmY2O6tjPC2jka m3
 
TPFCMNQKFK6bZZ0suEhqba m3
 
ebnIZZkHMMVzf5HoHeBd40 m3
 
XrIuHY6765gnm5s563VPra m3
 
qy0eygBE6md3qQkevVKOd0 m3
 
Q56zuiCwNFSxhiTYHBlLv1 m3
 
jwaqNipwEDzvW25C0VdYVz m3
 
bfwfRg8SyNfzAVI5Zb5u3z m3
 
1lzhOna5zgBvkaDIw9G9M0 m3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.