0
0
0
s2sdefault
Nach über 18 Jahren (!) endete am gestrigen Abend die Amtszeit von Josef Peterberns aus Osterbrock (links im Bild) als Kreisjugendausschuss-Vorsitzender des NFV-Kreises Emsland. Eine sehr lange Zeit großen ehrenamtlichen Engagements! Als sein Nachfolger hatten sich auf dem gestrigen Kreisjugendtag Stefan Sievers aus Werpeloh und unser ehemaliges Concordia-Jugendvorstandsmitglied Stefan Jürgens beworben.

 

Stefan hielt vor den Delegierten der Jugendvorstände der emsländischen Fußballvereine im sehr gut besuchten Saal Over in Geeste-Osterbrock eine tolle Vorstellungsrede. Darin wies er auf mehrere Punkte hin, die er für den Fall seiner Wahl voranbringen möchte.
 

Hierzu gehören eine Verbesserung der Kommunikation mit den Vereinen, die Weiterführung der "Kaminabende" mit den Jugendwarten, ggf. auch per Videokonferenz, und eine weitere Digitalisierung, insbesondere die Nutzung des DFB-Nets auch für den Hallenkreispokal.

Die anschließene Abstimmung gewann Stefan dann mit 151 zu 74 Stimmen. Herzliche Glückwünsche dazu vom Heimatverein!

IMG 20210907 WA0001

Josef Peterberns (lins) mit seinem Nachfolger Stefan Jürgens (rechts).

 

2021.09.06 Wahl Stefan Jürgens KJO

In den neuen Kreisjugendausschuss wurden gewählt Hubert Bröring (Dörpen), Stefan Sievers (Werpeloh), Stefan Jürgens (Emsbüren), Manfred Schlangen (Haselünne) und Hans-Georg Münster (Esterwegen).

Stefan Jürgens hatte bereits vor der Wahl zum Kreisjugendobmann seine Ämter im Jugendvorstand von Concordia Emsbüren niedergelegt. Auf einer Klausurtagung hat sich zwischenzeitlich der Concordia-Jugendvorstand entsprechend neu aufgestellt. Hierzu folgt in Kürze ein separater Bericht.

Einen Bericht zum Kreisjugendtag auf der Homepage des NFV-Kreises Emsland gibt es hier: https://www.nfv-emsland.de/aktuelles/detail/stefan-juergens-folgt-auf-josef-peterberns/

Fotos: Karl-Heinz Hasken/NFV

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.