Unsere Erste Mannschaft ließ gestern drei Punkte gegen den Gastgeber des VFL Weiße Elf Nordhorn liegen. Die Jungs starteten sehr druckvoll, konnten jedoch große Chancen nicht nutzen.
Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde der Gastgeber stärker, konnte jedoch ebenfalls keinen Treffer setzen. So ging es ohne Tore in die Pause.
Unsere Jungs starteten erneut mit viel Engagement und so gelang Lukas Hemelt in der 49. Minute ein Treffer nach einer Ecke zur verdienten 0:1 Führung. Wir waren nun wieder am Drücker.
 
260923102 4980370588649376 7026946777223305774 n 1
 
Leider konnte die Führung nicht ausgebaut werden. Nach einiger Unordnung in den hinteren Reihen gelang der Weißen Elf in der 69. und 73. Minute ein Doppelschlag. Trotz der druckvollen Schlussphase konnte dieser Rückstand nicht mehr aufgeholt werden und die Partie endete 2:1 zu Gunsten der Weißen Elf.
 
Damit endet die Hinrunde, in der sich unsere Jungs gut geschlagen haben und insgesamt ein positives Fazit ziehen können.
 
Fotos: Matthias Drees
 
260099091 4980370575316044 754404459101999957 n 1
 
260162875 4980370568649378 5638404168944082473 n 1
 
260178043 4980370571982711 767503588248602591 n 1
 
260745621 4980370578649377 1716902271401536876 n 1
 
261002330 4980370591982709 999844399958203990 n 1
 
261128550 4980370585316043 5787780559954951914 n 1
 
261734752 4980370565316045 6474821973710793904 n 1
 
261666742 4980370561982712 9103350309702459078 n 1
 
 
 
Nächste Woche Sonntag steht dann auswärts das erste Rückrundenspiel gegen den SV Langen an, bevor es dann in die Winterpause geht. Ende Februar geht es dann wieder auf Punkte-Jagd.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.