Abgelaufen
 
Mit einem Klasse-Spiel gelang unserer ersten Frauenmannschaft am Freitagabend der achte Sieg im achten Spiel und damit die vorzeitige Herbstmeisterschaft in der Kreisliga Emsland! Herzlichen Glückwunsch!

 

IMG 20221112 WA0001

Das Team von Trainerin Maria Frohberg legte gegen den Tabellenvierten FSG Haren/Emmeln los wie die Feuerwehr und erspielte sich mit sehenswerten Spielzügen immer wieder Torchancen. Der Grund dafür, dass der Halbzeitstand trotzdem 0:0 war, stand bei den Gästen im Tor und hieß Theresa Janssen: Sie hielt alles was auf die Bude kam, egal ob haltbar oder auch eigentlich unhaltbar.
 
Doch die Concordia-Frauen blieben geduldig. Alia Tiebel war es dann, die in der 65. Minute aus der Drehung heraus aus 16 Metern sehenswert mit links in die linke untere Ecke traf: 1:0!
 
Bereits zehn Minuten später sorgte Maria Fehren-Evering mit einem gekonnten Kopfball nach einem Eckstoß für die 2:0-Vorentscheidung.
 
Die Gäste erspielten sich in den gesamten 90 Minuten eigentlich keine richtige Torchance, verteidigten jedoch geschickt und hatten auch in der zweiten Halbzeit eine weiterhin gut aufgelegte Torfrau im Kasten.
 
Der 2:0-Concordia-Sieg war mit einer starken Mannschaftsleistung hochverdient, es gab viel Applaus vom Publikum. Als Aufsteiger in die Kreisliga ist Concordia somit bislang verlustpunktfrei mit einem Torverhältnis von 53:1.
 
Ein herzlicher Dank geht an unsere zweite Mannschaft und an unsere B-Juniorinnen, die immer wieder bei Engpässen aushalfen!
 
Die vorzeitige Herbstmeisterschaft wurde hinterher mit einer mal wieder fantastischen Mannschaftsparty im Concordia-Haus gefeiert!
 
Das letzte Spiel der Hinrunde gegen Eintracht Papenburg wird erst im kommenden Jahr ausgetragen. Zum Jahresabschluss machen unsere Frauen aber noch zwei interessante Testspiele: Zum einen am Freitag (18.11.) zuhause gegen den Tabellenführer der Kreisliga Steinfurt, den TuS St. Arnold. Zum anderen am Sonntag, den 27.11. beim Bezirksligisten RW Ahlen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.